Yoga – ein Weg zum inneren Frieden
Frieden verweilt nicht in äußeren Dingen, sondern im Inneren, in der Seele. Yoga ist ein Weg, der zum inneren Frieden führt. Eine Jahrhundert alte bewährte Praxis aus Indien, die Körper, Geist und Seele miteinander in Einklang bringt.
Patanjali, ein indischer Gelehrter, der das Yoga-Sutra (den Leidfaden für den Yogaweg) konzipierte, definiert Yoga als das Bewusstsein, das entsteht, wenn die Gedanken zur Ruhe kommen -  „Yoga citta vritti nirodha“. Yoga bietet als jahrtausendalte Wissenschaft viele verschiedene Praktiken (Asanas- Körperhaltungen, Pranayama- Atemübungen, Meditation…), die auf körperlicher, emotionaler und mentaler Ebene wirken, unseren Geist reinigen, unser Bewusstsein erweitern und uns mit unserer Seele verbinden.
Yoga ist für jeden geeignet. Es bietet zahlreiche Vorteile für diejenigen, die aus rein gesundheitlichen Gründen Yoga praktizieren möchten, aber auch für all die spirituell interessierten Menschen. Denn die fernöstlichen Weisheitslehren geben Antworten auf existentielle Fragen, die von bleibender Aktualität sind.
Yoga ist keine Sportart, die auf die Matte beschränkt ist.


​​​​​​​Yoga ermächtigt uns, Gedankenstrukturen und Glaubenssätze zu hinterfragen und aus dem engen Zwangskorsett des konditionierten Selbst herauszutreten. Es hilft uns, Schichten des Egos abzulegen und loszulassen von all dem, was wir nicht sind, um die Essenz des wahren Seins zu erfahren, die im Kern Liebe und Licht ist. Yoga kann mit „Verbindung/ Vereinigung“ übersetzt werden. Es geht um die Überwindung der inneren Gegensätze zugunsten einer bewussten Identität mit sich selbst. Ins Unbewusste verdrängte Schattenanteile, die unseren Lebensweg oft negativ beeinflussen, können durch Yoga wieder bewusst gemacht und integriert werden. Yoga hilft auf dem Weg der Selbstliebe, welche die Voraussetzung ist für Nächstenliebe und einen verantwortungsvollen Umgang mit unserer Mitwelt. Yoga zeigt Wege auf, wie wir ein erfülltes Leben in Einheit mit unserer Seele leben können. Ein Leben, das mit dem Wohle aller Lebewesen und der Natur im Einklang schwingt.

"Lokah Samastah Sukhino Bhavantu" –
"Mögen alle Wesen in allen Welten glücklich sein" 
Hatha Yoga mit Klangbegleitung –
Entschleunigen und zur Ruhe kommen
Dieser Kurs kombiniert die Praktiken des Hatha Yoga mit der Kraft der Klänge.
Verschiedene Körperhaltungen (Asanas), Atemtechniken (Pranayama), Meditation und Entspannungsphasen werden mit diversen Klang- und Musikinstrumenten bereichert, um Tiefenentspannung und Selbsterfahrung zu ermöglichen.
Sowohl physische Verspannungen als auch seelische Blockaden können im Klangyoga sanft gelöst werden.
Alle Teilnehmer/innen, unabhängig von ihrer Yogaerfahrung, sind herzlich willkommen.
Der Einstieg ist zu jeder Zeit möglich.

    Wann?  
dienstags von 17.30-19.00 Uhr
Wo?
 Seminarhaus „Nada Mandir“,
Kanzler- Wippermann- Straße 13, Paderborn
Kursgebühr: 
10er Karte  für 150Euro 
Von den gesetzlichen Krankenkassen als Präventionsveranstaltung anerkannt. Teilnahmegebühren werden zu 70-80% zurückerstattet.
Anmeldung und Infos unter: nadiafriemuth@gmail.com oder 0176/ 97656543


 
Nada Mandir – Innenbereich
Nada Mandir – Außenbereich
Hatha Yoga
Hatha Yoga ist eine körperliche und geistige Praxis, die ihre Wurzeln in Indien hat und sich auf die Harmonisierung von Körper, Geist und Seele konzentriert. 
In dem Hatha-Yoga-Kurs werden verschiedene Yogapositionen (Asanas), Atemübungen (Pranayama), Meditation und Entspannungstechniken durchgeführt. 
Das Kursangebot richtet sich an alle, die ihre körperliche und seelische Balance sanft verbessern möchten. 

Wann?
mittwochs von 18-19.30 Uhr SV Heide

Wo?
Sporthalle im Bayernweg 33, 33102 Paderborn
Kursgebühr:10er Karte 120Euro 
Von den gesetzlichen Krankenkassen als Präventionsveranstaltung anerkannt. Teilnahmegebühren werden zu 70-80% zurückerstattet.
Anmeldung und Infos unter: nadiafriemuth@gmail.com oder 0176/ 97656543
Soziales Yoga
Yoga in Wohngruppen für psychisch erkrankte Menschen, im Frauenhaus, in Unterkünften für AsylbewerberInnen, …Mir ist es ein Anliegen, Yoga auch Menschen zugänglich zu machen, die aus psychodynamischen oder ökonomischen Gründen nicht ins Yogastudio gehen können. Als Yogalehrerin, Musiktherapeutin und psychotherapeutische Heilpraktikerin (i.A.) gestalte ich die Kurse individuell auf die Bedürfnisse der Zielgruppe ausgerichtet.

Yoga Einzelunterricht
Einzelunterricht ermöglicht es dir, tiefer in die Yoga-Praxis und in die Yoga-Theorie einzusteigen. Der Fokus liegt auf deinen individuellen Bedürfnissen und Wünschen. Ich freue mich, dich auf deinem persönlichen Weg zu begleiten!
Sanftes Partneryoga mit Nadia und Daniel

Sanftes Partneryoga mit Nadia und Daniel Friesenhan


Zu zweit auf der Matte erleben, wie achtsamer Umgang Stabilität, Leichtigkeit, Vertrauen und Freude schenkt.
Die Yogaübungen sind für jeden geeignet, unabhängig von Yogavorkenntnissen.
Die Yogaeinheit richtet sich an alle, die zu zweit die positiven Effekte des Partneryogas erfahren wollen.
                                 Wir freuen uns auf euch!
Wann? Sonntag, 03.03.24, 15-16.30Uhr
Wo? In Vedas Yogaschule, Schulze-Deliztsch-Straße 19, 33100 Paderborn
Kosten: 30Euro pro Paar

Anmeldung unter 0176/ 97656543 oder an Nadiafriemuth@gmail.com
Back to Top